DSGVO flat | Blog

Datenschutz = Bedrohungslagen vermeiden

Wie AGIL funktioniert

Aktualisiert: 2. Okt 2019

Stellen Sie sich vor, #AGIL funktioniert fast wie WhatsApp.


Jedoch in einem geschossenen System und zusätzlich verbunden

  • mit strukturierten Geschäftsprozessen

  • mit Aufgaben und Tätigkeiten

  • mit Berechtigungen zum Lesen und Schreiben

  • mit Bild- sowie Datei-Upload- und Download

  • mit Checklisten und Verlinkung

  • mit Archivierung und Controlling

  • mit Bearbeitungs-Status (Kanban) und Zeitmanagement

  • und mit Berechtigungskonzept

eben alles, was ein erfolgreiches Projektmanagement ausmacht. Und das alles in #Echtzeit, eben wie WhatsApp. Nur DSGVO-konform und gehostet in deutschen Rechenzentren.


Strukturieren Sie Ihre Geschäftsprozesse in Berechtigungen und Aufgaben.

Also wer macht was, wann, wo, womit und mit welchem Ziel?

An klassischen Arbeitsplätzen im Büro oder auf der Baustelle, unterwegs oder stationär werden Aufgaben verrichtet und erledigt. Es wird telefoniert, gefaxt, gemailt, geschrieben und gerechnet gespeichert und archiviert, abgelegt und wieder hergeholt, kopiert und gedruckt, kommentiert und beantwortet, datiert und terminiert, bestellt und verkauft, systematisiert und sortiert, ... puh... und was eben so der Arbeitsalltag so verlangt. Und das alles gewiss nicht in #Echtzeit.


Alle Tätigkeiten könnten auch #AGIL erledigt werden. Damit ist ein Methode gemeint, in welcher alle Aufgaben zielgerichtet, hoch effizient, messbar (OKR) und mit wesentlich weniger Aufwand bewältigt werden könnten. Egal ob die Ausführung der Arbeiten handwerklicher Art sind oder im Büro erledigt werden.


Im Wesentlichen dreht es sich um die Kommunikation zwischen allen beteiligten Mitwirkenden unter Zuhilfenahme entsprechender agiler Anwendungen. So lassen sich in entsprechenden Applikationen jegliche Aufgaben und Tätigkeiten mit #agilen Methodenabbilden und in #Echtzeit ausführen.


Das Berufsbild welches diese Methoden beherrscht, nämlich viele ungeordnete Abläufe (#SCRUM) auf übersichtliche Weise zu koordinieren, hat den Job des #Scrummaster und weitere Führungsmodelle wie #OKR hervorgebracht.


Aber, denken Sie an #CHANGE. Unsere Erfahrungen haben aufgezeigt, dass die Einführung agiler Methoden eine gewisses Maß an Bereitschaft zu Veränderungen mit professionellem und erfahrenem Support benötigt.


Ohne Coaching und Moderation auf allen Organisationsebenen wird es keine messbaren Erfolgsmomente (#OKR) geben. Insofern ist ein eh obligatorisches Datenschutzmanagement als Vehikel für agile Managementmethoden die beste #Changemanagement-Methode.

#zerodatabreachculture

#Datenschutz4punkt0


8 Ansichten
bdvv-logo-bunt.png

 

Qseven media ist Mitglied im

Bundesverband

deutscher Vereine & Verbände

e. V (bdvv)

Berlin

c39b5c_43d238ed657546b9bdf015a41070b9ef_

 

Vorsorgeberatung 

Vollmachten und Verfügungen

Logo_270x480 - Kopie.png

Qseven media GmbH

 

Georg-Hirth-Str. 4

83700 Rottach-Egern am Tegernsee​ (Bayern)

Telefon +49 (0)8022 8598771

E-Mail info@dsgvoflat.de

  • Xing Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Wix Twitter page

 

© 2020 by Qseven media GmbH