bdvv-logo-bunt.png

 

Qseven media ist Mitglied im

Bundesverband

deutscher Vereine & Verbände

e. V (bdvv)

Berlin

c39b5c_43d238ed657546b9bdf015a41070b9ef_

 

Vorsorgeberatung 

Vollmachten und Verfügungen

Logo_270x480 - Kopie.png

Qseven media GmbH

 

Georg-Hirth-Str. 4

83700 Rottach-Egern am Tegernsee​ (Bayern)

Telefon +49 (0)8022 8598771

E-Mail info@dsgvoflat.de

  • Xing Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Wix Twitter page

 

© 2020 by Qseven media GmbH

 

DSGVO FLAT

 

agil | funktional | cloudbasiert

kein automatisches Datenschutzsystem | keine Datenschutzgenerator | kein Abonnement

 

Mit Augenmerk auf optimale Anwendungsarchitekturen, verbunden mit innovativster Technologie, höchstem Nutzen und Funktionalität arbeiten wir mit einer agilen Datenschutzapplikation für Unternehmen, klein und mittelständische Betriebe, Selbständige sowie Vereine und Verbände.

 

Wir nehmen auf funktionale Weise Bezug auf alle notwendigen gesetzespflichtigen Maßnahmen innerhalb der DSGVO 2018. Dies bedeutet, dass alle DSGVO-Vorgaben erfüllt werden, welche bei einer gelegentlichen ggf. sogar behördlichen Überprüfung nachgewiesen werden müssen.

Ohne persönliche Mitwirkung kein Datenschutz

Es ist obligatorisch, vor Beginn unserer Zusammenarbeit insbesondere im Hinblick auf Ihre Mitwirkung eine Honorarvereinbarung abzustimmen. Dazu unterbreiten wir gerne ein Angebot mit einem verbindlichen branchenüblichen Honorarsatz im Sinne einer wöchentlichen oder monatlichen Pauschale oder Flatrate für die vereinbarte Projektdauer. 

 

Da wir mit den für ein SETUP verbundenen Lizenzkosten in Vorkasse gehen, versenden wir eine Honorarrechnung und warten zunächst Ihren vereinbarten Zahlungseingang ab. Nach Zahlungseingang wird das SETUP umgehend aktiviert.

Gemäß vorheriger Abstimmung über Ihre Mitwirkung initialisieren wir gemeinsam Ihre Datenschutzumsetzung.

Zusammenarbeit 

Nach intensiven Vorgesprächen und Interviews folgen Analyse und Erfassung aller DSGVO-relvanter Daten und Prozesse. Dazu geben wir Ihnen entsprechende Handreichungen und Auswahllisten zur Hand.

Bei jedem Interviewschritt erhalten Sie gezielte Tipps & Hilfestellungen für die Auswahl Ihrer Datenverarbeitungen, Prozesse, Kategorien, Schutzarten, etc..

 

Wir erledigen, strukturieren und vervollständigen alle Eingaben bis zur Fertigstellung einer vollständigen funktionalen DSGVO-Dokumentation.

 

Sind die so gemeinsam erarbeiteten DSGVO-Verzeichnisse erst einmal an Ihre Organisation angepasst, kann Ihre Datenschutzdokumentation finalisiert werden.

Ggf. sind die Inhalte im Rahmen einer externen Datenschutzbeauftragung oder in Zusammenarbeit mit Ihrem bestellten Datenschutzbeauftragten noch entsprechend den Prüffristen zu administrieren.

 

So sind Sie als Verantwortlicher für etwaige Bedrohungslagen (Data Breach) und Auskunftsbegehren bestens vorbereitet.

Funktionale DSGVO Anwendungsarchitektur

Zur Unterstützung eines Datenschutzmanagements nutzen wir eine zertifizierte cloudbasierte DSGVO-konforme agile Datenschutz-Applikation​, welche auch laufend an die aktuellen Erfordernisse der DSGVO angepasst wird.

Mit nachfolgenden Funktionalitäten gewährleisten wir eine präventives und nachhaltiges Datenschutzmanagement:

  • Erfassung der Stammdaten 

    • Verantwortliche festlegen

    • Verzeichnisse anlegen

    • Geschäftsprozesse wählen

    • Applikationen anlegen

    • Empfängerkategorien wählen

    • Personengruppen wählen

    • Datenkategorien wählen

    • Empfängerkategorien wählen

    • Empfänger/Lieferanten anlegen

    • Auftragsdatenverarbeiter verwalten

  • Dokumentation der Datenschutzmaßnahmen (TOMs, Schutzarten nach DSGVO)

  • Identifizierung und Erfassung der Datenverarbeitungen

  • Wahrung der Betroffenenrechte

    • Antragsbearbeitung bei Anfragen (Berichtigungen, Einschränkungen, Widerspruch Löschung)

  • Datenschutzverletzung (Data Breach)

    • Vorgangsbeschreibung dokumentieren

    • Folgeabschätzung (Betroffene informieren)

    • Behördliche Meldung (Fristen beachten)​​

  • LIVE-Audits (Überprüfungen von TOMs und Verarbeitungen, Fristen beachten)​

  • LIVE-Nachweis der Rechenschaftspflicht.

  • Dokumentvorlagen (Komplettsammlung mit Einwilligungen, Verarbeitungsverträge, Meldungen,Muster,etc.)

Alle Eingaben werden in strukturierter Form gemäß den Rechtsgrundlagen DSGVO-konform dokumentiert und können bei Bedarf geändert und abgefragt werden.

Ihre Mitwirkung

Datenschutzmanagement erfordert immer Ihre Mitwirkung. Dazu stellen wir im Rahmen unserer Analyse und Erfassungsarbeit 

  • Zugangsdaten entsprechend Berechtigungskonzept

  • Systemeinführung​

  • über 200 Musterverarbeitungen zur Vorauswahl

  • voreingestellte technisch organisatorische Maßnahmen

  • vordefinierte Datenkategorien

  • vorcdefinierte Empfängergruppen

  • sowie eine Vielzahl wichtiger Musterdokumente

zur Verfügung.